“Unsere Forderungen müssen deutlich verschärft werden”, sagt Detlef Jahn, “wir haben keine Zeit mehr zu verlieren.” Recht hat er. Drum hat er auf seinem Blog “Unruheraum.de” – was für ein genialer Name – den Beitrag “Kühlschränke gehören verboten” verfasst. Er beginnt so:

“Also, jetzt mal ernsthaft: Kühlschränke sind schon was Tolles.

Aber Kühlschränke sind schuld am Klimawandel.

Also zumindest mit – aber zum großen Teil.

Kühlschränke müssen verboten werden, wenn wir überleben wollen – so als Spezies. Da kann man auf individuelle Komfortbedürfnisse oder ein persönlich schwächelndes Immunsystem keine Rücksicht nehmen. Es geht schließlich ums Überleben des Homo Sapiens Sapiens als solches – da sind Einzelschicksale nicht relevant …”

Ihr merkt schon: Da redet einer Tacheles. Und das ist sozusagen Original “Extinction-Rebellion-Tonlage” oder auch Fridays4Future. Sehr lesenswert und keineswegs polemisch. Den kompletten Artikel findet Ihr HIER.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.