Große Karte öffnen

Die Wandelkarte

Die Wandelbewegung abbilden, ihr ein Gesicht verleihen und mit einem Blick erkennen, wie breit sich das Netz des Wandels in der Gesellschaft ausgebreitet hat – das möchten wir gemeinsam mit „Karte von morgen“ auf einer interaktiven Karte tun. Je mehr diese Übersicht wächst und sich die existierenden Projekte dort eintragen (lassen), desto dichter wird das Netz. Nachbarn können sich entdecken und regionale Akteure sich finden und miteinander treffen, um gemeinsame Projekte zu starten. Auch für jene, die gerne im Land umherreisen, bietet die Wandelkarte die Möglichkeit, sich zu informieren, welche interessanten Projekte auf der Route und in der Umgebung ihres Reisezieles liegen. Auf diese Weise können sich neue Synergien auftun und Bereicherungen ergeben.