Ist das jetzt eigentlich alles wahr?

Ihr könnt schon der Frage die Antwort ablauschen: Nichts ist absolut wahr. Auch nicht der Satz: „Nichts ist absolut wahr.“
So viel zu der müßigen Diskussion, ob die im Folgenden aufgeführten Videokanäle mit ihren Darstellung „immer goldrichtig“ liegen. Nein, tun sie nicht. Aber es gelten nun mal die Sätze: „Es gibt viel Wahres im Falschen“ und „Es gibt viel Falsches im Wahren“.

Die folgenden Videokanäle (und gewiss kommen im Laufe der Zeit mehr dazu, vielleicht aufgrund Eurer Hinweise) haben wir ausgesucht, weil sie die sogenannten Mainstream-Medien um andere Perspektiven ergänzen. Auch letztere bringen übrigens nicht nur Wahres, auch wenn sie sich gerne so gerieren. Aber eben auch nicht nur Falsches (was ihnen manche gerne anhängen würden).

Wichtige Wissenschaftskanäle

  • acTVism Munich ist ein gemeinnütziges, unabhängiges und basisdemokratisches Onlinemedium in deutscher und englischer Sprache.
  • acTVism Munich produziert Videoberichte, organisiert Podiumsdiskussionen und Debatten, übersetzt englische Artikel ins Deutsche und veröffentlicht Gastbeiträge, um die Öffentlichkeit zu informieren und Nachrichten zu Themen von gesellschaftlicher Bedeutung bereitzustellen

Freies Presseportal, das im gesamten deutschsprachigen Raum „empfangen“ werden kann. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen.

KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Selbstdarstellung:

RT International gehört zu den renommiertesten Medien-Gruppen mit globaler Ausrichtung und sendet in englischer, spanischer, arabischer, deutscher, französischer und russischer Sprache. RT DEUTSCH ist die deutschsprachige Ausgabe.

In mehr als 100 Ländern der Welt wird RT von mehr als 664 Millionen Menschen gesehen. Der YouTube-Kanal von RT International knackte als erster News-Kanal die Milliardengrenze und steht mittlerweile bei über sieben Milliarden Aufrufen.

RT-Dokumentationen und Nachrichten-Sendungen erhielten den Monte Carlo TV Festival Award und waren mehrmals für den Emmy News Award nominiert, unter anderem für unsere Berichterstattung über die Occupy Wall Street-Bewegung.

Denkanstoß bringt

das aktuelle Weltgeschehen mit Peter Denk und Manuel Cornelius. Von der Ibiza Affäre bis hin zu Neuigkeiten aus dem Weltraum

Kontext TV ist ein unabhängiges Nachrichtenmagazin, das 2009 von David Goeßmann und Fabian Scheidler in Berlin gegründet wurde. Kontext TV sendet regelmäßig über Internet und nicht-kommerzielle Radio- und TV-Stationen Hintergrundinformationen zu drängenden Gegenwarts- und Zukunftsthemen. Zu Wort kommen kritische Stimmen aus dem In- und Ausland, die in den Mainstreammedien zu wenig gehört werden.

Kontext TV verzichtet bewusst auf Einnahmen aus Werbung und Sponsoring, um seine Unabhängigkeit zu wahren. Kontext TV wird getragen von Fördermitgliedern im gemeinnützigen Verein Kontext Medien e.V., Spenden und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Alle Sendungen werden als Creative Commons zur nicht-kommerziellen Verwendung frei zur Verfügung gestellt.

teleSUR has always been breaking the news on big events, not only in Latin America but around the world. For the last nine years we have been covering important news and information, reporting the truth internationally.

Mein Kanal hieß früher mal „FloVloggt“, jetzt aber nur noch Flo. Der Grund dafür: Hier gibt es mittlerweile viel mehr zu sehen als nur Vlogs. Neben Dokumentationen, bei denen ich eine Mischung aus Videoblogging und klassischem Journalismus teste probiere ich immer wieder neues aus. Ich bin viel unterwegs, zum Beispiel in China, Israel, Amerika, Uganda, Äthiopien oder Kambodscha. Vlogs gibt es natürlich aber auch weiterhin. Meistens über Themen aus den Bereichen Gesellschaft, Politik und Philosophie.
jung & naiv

Der MONITOR-Kanal will Hintergrund liefern, Debatten anstoßen und Themen setzen. Das ist unser Anspruch als investigative Journalisten. Wir recherchieren, informieren und konfrontieren. Wir wollen unbequem sein für die Mächtigen und machen uns stark für die Schwachen.
Moritz Neumeier

The FalseFlagpräsentiert diverse Video-Eigenproduktionen wie zb Talks mit Gästen wie Hermann Ploppa, Jürgen Todenhöfer, Gerhard WIsnewski, oder auch Dr. Daniele Ganser. Neben der Talkreihe „Kontro//Vers“ zeigen wir empfehlenswerte Dokus, Vorträge oder Interviews aus den Bereichen Geopolitik, Terrorismus, Innenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
Titel, Thesen, Argumente

Moderator Tilo Jung spielt für den Interviews von jung & naiveinen naiven jungen Mann, der seinen Gästen entsprechend unvoreingenommen grundlegende Fragen stellt. Er stellt dabei „einen Durchschnittsahnungslosen auf dem intellektuellen Niveau eines 14-Jährigen“ dar, der grundsätzlich jegliche räumliche und sprachlich formale Distanz zu seinen Gesprächspartnern missachtet. So werden Interviewpartner geduzt, dürfen keine Fremdwörter benutzen und müssen Fachbegriffe von Grund auf erklären. Die Interviews werden ohne genau abgesteckten zeitlichen Rahmen aufgenommen und in voller Länge veröffentlicht. Laut Tilo Jung soll sich das Gespräch dadurch natürlich entwickeln.

Moritz Neumeier ist Stand-Up Künstler, Bühnenliterat und Kabarettist. In seinen fein beobachteten Alltagserzählungen verknüpft er Poesie und knallharte Gesellschaftskritik, zieht den Zuschauer in seinen Bann und provoziert nicht selten durch seine Spitzen jenseits jeder politischen Korrektheit.
RT DEUTSCH

Titel Thesen Argumente ist Hangout-Format von the false flag mit Schmäh, Satire und möglichst Wahrhaftem von Hendra alHendra und Manuel.

WienTV ist ein zivilgesellschaftliches, nicht kommerzielles Video Kollektiv mit dem Motto: Wir schauen da hin, wo andere wegschauen.