von Theresia Maria Wuttke

Wir brauchen die Transformation unserer Gesellschaft vom Ich zum Du zum Wir, denn in der Wir-Qualität verbinden sich die Potenziale des Einzelnen mit den Potenzialen von vielen zum Wohle des Ganzen.

Daher laden wir Organisationen und Menschen ein

in unserem entstehenden Kompetenznetzwerk an einer Vision mitzuwirken, die dem Wohl der Menschen dient und eine Gesellschaft und eine Wirtschaft hervorbringt, in der es sich für alle Mitglieder lohnt zu leben.

Unsere Motivation ist:

  • die Haltung des Gelingens
  • lebenslanges und gesundes Lernen
  • vollumfängliche Potenzialentfaltung
  • die Kraft der Synergien aller im Menschen vorhandenen Intelligenzen in gemeinsamen Unternehmungen zum Wohle des Ganzen gewinnbringend einzusetzen

Das  Werte-Quadrat basiert auf dem integralen Ansatz, der die Grundbedürfnisse und Kern-Werte eines jeden Menschen achtet und ist gemeinschaftsbildend angelegt. Wir gehen davon aus, dass in jedem von uns bereits alles im Wesens-Kern anwesend ist, was es jetzt gilt, für den großen Wandel in unserer Welt auszupacken und einzusetzen. Dabei sollen sich regionale, überregionale und internationale Chapter zu bilden.

Mit „WeQ · Vom Ich zum Du zum Wir“ haben wir ein Format entwickelt, das es ermöglicht, sich gemeinsam auf allen Ebenen des Bewusstseins weiterzuentwickeln und gemeinsam und cocreativ Projekte zu gestalten. Hierbei durchlaufen die Projekt-Teilnehmer vier Schritte:

Schritt 1: Zukunftskonferenz
Schritt 2: Visionsarbeit
Schritt 3: Schattenarbeit
Schritt 4: Vision in Umsetzung

In diesem Sinn setzen wir auf die Vielfalt aller Menschen mit ihren Intelligenzen, Potenzialen und emotionalen und sozialen Kompetenzen und beschreiten gemeinsam den Weg in eine lebens- und liebenswertewerte gemeinsame Zukunft.

Was uns in der Tiefe bewegt

„Uns geht es darum, diese Kernziele emotional mit den Werten der Menschen zu verbinden. Dies kann man nicht im Kopf machen, sondern man braucht die Erfahrung der Emotionalität, um es weiter geben zu können und Menschen zu berühren. Nur was man fühlt, kann man auch weitergeben. Wir begeistern Menschen sich gemeinsam für die wonderful world einzusetzen, um die Kräfte all der Menschen zu bündeln, die sich in unserem Land bereits durch ihr Handeln diesem Ziel verpflichtet wissen.“

Auf diese Weise schaffen wir Räume
zur kreativen SELBST-Entfaltung
der Menschen, im Sinn einer
Lern-Gewinn-Gemeinschaft!

Wir verstehen Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Im WeQ-Kompetenznetzwerk fördern wir die Qualitäten von absichtsloser Präsenz, Empathie, Achtsamkeit, Mitgefühl und Verbundenheit. Uns leitet die gemeinsame bewusste Gestaltung neuer Schwerpunkte durch Co-Kreativität in allen Bereichen der Gesellschaft. Wert-Schöpfung durch Wert-Schätzung. Unser Verständnis von Co-Kreativität fußt auf der Erfüllung der vier Grundbedürfnisse jedes Menschen:

  • Leben
  • Vollkommene Entfaltung (Wachstum und Entwicklung)
  • Lieben und geliebt werden (Beziehungen und Zugehörigkeit)
  • Das Bedürfnis nach Sinn, ein Lebenswerk zu schaffen (Vision)

Durch die Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetzwerk inspirieren wir Organisationen und Unternehmen eine lebenswerte, sinnerfüllende und nachhaltige Zukunft, auf der Basis von WeQ zu gestalten. In diesem Sinn setzen wir auf die Vielfalt aller Menschen mit ihren Intelligenzen, Potenzialen und emotionalen und sozialen Kompetenzen und beschreiten gemeinsam den Weg in eine lebenswerte Zeit.

Mehr zu WeQ-Wertequadrat erfahrt Ihr HIER.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.