Super Inspiration für alle, die aktiv werden wollen oder bereits aktiv sind!

Wohin bewegen wir uns? Gibt es noch eine Chance zur Umkehr? Manche meinen: Alles gut, reine Panikmache. Andere – die meisten – sagen: „‚Ach, was soll’s. Mein Leben ist so stressig, dass ich mich nicht dauernd mit diesen bedrohlichen Gedanken abgeben will.“ Was nichts daran ändert, dass die Frage als störendes Hintergrundrauschen erhalten bleibt und ein Potenzial von Ratlosigkeit erzeugt – oder Wut gegen die Ökos, die einem das Leben vermiesen.

Alles verständlich. Aber am bedrohlichsten ist nun mal, was ich nicht kenne und nicht einschätzen kann. Um die globale Situation halbwegs überblicken zu können, wie sie ist, stellt die österreichische NGO „Pioneers of Change“ zusammen mit der „Be the Change Stiftung für kulturellen Wandel“ den kostenlosen Onlinekurs „Welt im Wandel“ zur Verfügung – live oder online (fünf- oder zweistündig, je nachdem, für welche Variante man sich entscheidet).

Er fasst die Lage in 9 Modulen (die man sich zeitlich einteilen kann) optisch und inhaltlich bestens verständlich zusammen, macht klar, worum es wirklich geht und erkundet dann, welche Rolle wir bei der Erschaffung einer nachhaltigen, erfüllenden und sozial gerechten menschlichen Präsenz auf der Erde spielen können. Denn noch haben wir nicht ausgespielt. Noch kommt es auf uns an.

Hier geht’s zum Kurs.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.