Themen, Visionen & Ziele der Wandelbewegung

– zur Verwirklichung eines ökologischen Zeitgeistes

 

 

Wir leben in einer Zeit, in der kraftvolle Visionen mehr denn je gebraucht werden,

Visionen in Form von konkreten Lösungen für die enormen Herausforderungen unserer Zeit. Es sind solche Visionen, die in der etablierten Politik schmerzlich fehlen. Die Abgeordneten wirken gefangen und verstrickt im Unterholz des Politikalltags: in Parteiengezänk, in finanziellen und machtpolitischen Interessen. Überfordert von den Herausforderungen der Zeit laborieren sie in Fachausschüssen, doktern sie an Symptomen herum. Sie lassen schlichtweg den Blick auf den Wald als Ganzes vermissen; und den Mut, grundlegende und wegweisende Veränderungen einzuleiten. Oft hat es den Anschein, als würden sie die Interessen des Volkes, die untrennbar mit denen der Erde verbunden sind, mit den Interessen der globalen Wirtschaft verwechseln – zum absehbaren Ruin eines bewohnbaren Planeten.

Handeln in die richtige, sprich nachhaltige, Richtung kann nicht länger warten. Entscheidungen und konkrete Massnahmen müssen getroffen werden, um Umweltzerstörungen und Klimawandel Einhalt zu gebieten und Migrationsursachen (anstatt der Migrant/innen) ernsthaft zu bekämpfen. Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie die Dinge selbst in die Hand nehmen müssen, und entwickeln seit Jahrzehnten unermüdlich Lösungen und Wege in eine gesündere und friedlichere Zukunft, die auch für unsere Enkel lebens- und liebestauglich ist. Diese konkreten Vision von einer liebenswerten Lebensweise beflügeln unsere Sinne und Kräfte für den kollektiven Aufbruch in eine ganzheitlich-ökologische Zukunft.

ökoligenta ist: Visionen, Ziele und Themen sichtbar zu machen, die eine wachsende gesellschaftliche Strömung – die Wandelbewegung – verwirklicht zu sehen wünscht.

Die folgende Liste ist bei weitem nicht vollständig. Deshalb bitten wir Dich, uns weitere Themen & Ziele einzureichen, die für Dich unbedingt zum Wandel dazugehören. So wächst eine breite Übersicht dessen, für was sich die Wandelbewegung einsetzt.

Grundsätze & Werte der Wandelbewegung

alphabetisch sortiert


  • Achtung der ökologischen Kapazität einer Region beim Bevölkerungszuwachs
  • Artgerechte Tierhaltung
  • Basis-Demokratie, Konsens-Demokratie
  • Fairer Welthandel zur Beseitigung wesentlicher Fluchtursachen
  • Ganzheitliche Gesundheitsfürsorge
  • Gemeinwohl-Ökonomie
  • Globale Aufforstung zur Kühlung des Klimas
  • Individuelle und kollektive Selbstbestimmung und Potenzialentfaltung
  • Menschenrechte
  • Ökologische Agrarwende
  • Ökologisches Bewusstsein
  • Säuberung und Schutz der Ozeane
  • Selbstversorgung/Grundbedürfnisse (Nahrung, Trinkwasser, Wärme, Energie, Rohstoffe)
  • Transreligiöse Spiritualität
  • Wiederbelebung des ländlichen Raumes

Themen-Bereiche der Wandelbewegung

Dezentrale Energie aus erneuerbaren Energiequellen

  • Vertikale Windturbinen
  • Photovoltaik
  • Wasserstoff und Brennstoffzellen
  • Pyrolyse
  • Künstliche Photosynthese
  • Dezentrale Energieversorgung – ‚Das Haus als Kraftwerk‘

Ökologische Agrarwende

  • Permakulturelle Felderbewirtschaftung
  • Solidarische Landwirtschaft
  • Humus bildende Massnahmen (Kompost, Holzkohle, Terra Preta)
  • Biogas und Holzkohle aus Gülle-Pyrolyse
  • Renaturierung von Feld- und Waldrändern sowie Industriebrachen
  • artgerechte Tierhaltung
  • Anbau nachwachsender und vielseitig verwendbarer Rohstoffe (Hanf)
  • Urbanes Gärtnern in Städten
  • Biotope zur Erhaltung der Artenvielfalt

Trinkwasser

  • Schutz des Grundwassers durch ökologische Landwirtschaft und Stadtentwicklung
  • Regenwassernutzung zu Trinkwasser
  • Umkehr-Osmose und Wasser-Energetisierung als Standard
  • Meerwasser-Entsalzung

Architektur

  • Biologische Bau- und Dämmstoffe (Lehm, Stroh, Hanf)
  • Wärmerückgewinnung als Standard
  • Brauchwasser-Aufbereitung
  • Flexibler Wohnraum
  • Dach- und Fassadenbegrünung
  • Regenwasserspeicher

Verkehr & Mobilität

  • Wasserstoff betriebene Fahrzeuge
  • Algen als Treibstoff
  • Dichtes Netz an ÖPNV (Busse, Regionalzüge)
  • Bürgerbusse
  • Genossenschaftliche Regionalzüge
  • Ausbau des Schienen-Netzes
  • Ausbau des Fahrradwege-Netzes (Rad-Fernwege)
  • Ausbau der „Sharing-Mobilität“ (Auto, Roller, Fahrrad, Lastenrad)
  • Verlagerung des Transportes auf Wasser und Schiene

Gemeinwohl-Ökonomie

  • Nachhaltigkeit, cradle to cradle, Recycling, Upcycling
  • Kreislaufwirtschaft
  • Allmende
  • Geldfrei leben, Tausch-, Leih- und Schenk-Ökonomie
  • Bedingungsloses Grundeinkommen zur Lösung von Renten- und Sozialproblemen
  • Bedarfsorientierte Produktion von Waren
  • Herstellung schadstofffreier Produkte
  • Globale Transaktions-Steuer für Geldgeschäfte
  • Ökologisches Steuersystem

Bildung

  • Freie Projektschulen
  • Home-Schooling
  • Online-Schule
  • Online-Campus

Handel & Gewerbe

  • Stärkung des Regional-Handel
  • Versorgungspriorität der regionalen Bevölkerung mit ortstypischen Rohstoffen & Waren
  • Plastikfreie Verpackungen
  • Fair Trade
  • Regional-Produkte
  • Kennzeichnungspflicht für schadstoffbelastete Waren
  • Besteuerung gesundheitsgefährdender Waren
  • Nahrungsmittel-Überschüsse verteilen

Gesundheit

  • Ganzheitliche Medizin
  • Placebo-/Nocebo-Forschung
  • Artabana-Gesundheitsvorsorge
  • Erziehung zu Gesundheitsbewusstsein