Internetpfade zum Großen Wandel

Bessere-Welt-Links

Wer eine allgemeine Liste von Links für eine bessere Welt sucht, dem können wir wärmstens die BessereWeltLinks empfehlen. Mit rund 100.000 weitestgehend aktuellen Links dürften sie zum Umfangreichsten gehören, was das Web diesbezüglich zu bieten hat.


taz.bewegung

Die taz.bewegung versteht sich als Schnittstelle zwischen Bewegten, Bewegenden und Öffentlichkeit. Damit möchte die taz den vielen facettenreichen Engagierten, Initiativen und Aktionen öffentliche Vernetzungsmöglichkeiten bieten. Dafür setzt die taz zweimal wöchentlich eine Terminübersicht in ihre gedruckte Ausgabe.

taz.bewegung bemüht sich um eine inhaltliche Aufarbeitung einiger Veranstaltungen oder um Themenschwerpunkte, damit kleinere oder unbekanntere Initiativen mehr Beachtung erfahren.

Internetpfade

WebseiteInfo
Allianz nachhaltige Universitäten ÖsterreichZusammenschluss von der Uni für Bodenkultur Wien, Uni Graz, der TU Graz, der Wirtschaftsuni Wien, der Uni Klagenfurt, Uni Salzburg, Uni Innsbruck, Kunstuni Graz, Medizinische Uni Graz, Alpen-Adria Uni Klagenfurt-Wien-Graz, Uni für Musik und darstellende Kunst Wien, Donauuni Krems
Art of HostingArt of Hosting ist die Kunst, gute Gespräche zu ermöglichen und dies als Führungsinstrument einzusetzen. Sie bezieht den einzelnen Menschen sowie das System ein, baut auf persönliche Erfahrung, Dialog, Moderation und kreiert gemeinsam innovative Lösungen für komplexe Herausforderunge.

Bessere Welt Links"Mit dieser Linksammlung (rund 100.000), nach den brisantesten Themen unseres Planeten sortiert, kann jeder von uns etwas verändern, auch wenn es zunächst nur das eigene Denken ist."
Bibliothek des WiderstandsVon A wie APO bis Z wie Zapatistas. Die “Bibliothek des Widerstands”: Filmbücher zur linken Geschichte. Von Peter Nowak.
Zu kaufen auf DVD im Buchladen Neuer Weg, Würzburg.
Bienenprojekt we4beeDamit werden Imker zum Teil eines internationalen Forscherteams
Book it GreenNachhaltige Unterkünfte buchen.
CatchUp-NetzwerkDas Berliner Team von "CatchUp-Netzwerk der Themendörfer" entwickelt in Kooperation mit der Bevölkerung, Kommunen und Landkreisen, sowie regionalen/lokalen Akteuren aus Wirtschaft, Kultur und Verwaltung Konzepte zur Revitalisierung von Dörfern und zur Förderung des ländlichen Raums, die von Abwanderung der Bevölkerung bedroht sind.
Climate Action TrackerThe Climate Action Tracker (CAT) is an independent scientific analysis produced by three research organisations tracking climate action since 2009. We track progress towards the globally agreed aim of holding warming well below 2°C, and pursuing efforts to limit warming to 1.5°C.
Connected AwarenessVernetzung unseres Bewußtseins. Für gemeinsame Ziele. In wiederholender Prozessarbeit in der eigenen Organsiation sich selbst positionieren und darüber mit den anderen Mitgliedern in Austausch treten. Ziele: gemeinsame Postionen entwickeln und damit mit anderen Organisationen in Kontakt treten. Sogenannte 'Connector-Teams' unterstützen diese Prozesse.
Connected Awareness ist Teil von Frekonale e.V.
DenknetzDas Denknetz ist ein Forum für den Austausch zu aktuellen Themen aus Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitspolitik. Das Denknetz ist den Grundwerten der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität verpflichtet. Das Denknetz konstatiert zunehmende soziale Ungleichheiten und eine Tendenz zur Entsolidarisierung in der Gesellschaft. Es will die Mechanismen dieser Dynamik besser verstehen und Alternativen erkunden und diskutieren.
Detektor.fmWir sitzen in Leipzig und arbeiten an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Darunter verstehen wir einen anspruchsvollen, unabhängigen und hintergründigen Journalismus. Deshalb läuft bei uns ausschließlich handverlesene Musik, arbeiten wir nach einem Redaktionskodex und kann ein gutes Interview auch länger als 1.30 Minuten dauern. Bei detektor.fm arbeiten professionell ausgebildete Radioredakteure, die ihr Handwerk verstehen und die das Medium lieben.
Die Zukunft sind wir.10 Forderungen für eine bessere Zukunft. Aufforderung an alle Politikerinnen und Politiker, an alle Bürgerinnen und Bürger unserer Republik, die Jede*r mitunterzeichnen kann.
DumondaWie verändern wir die Welt zu einem Ort, wo ein nachhaltiger Umgang mit der Natur, soziale Gerechtigkeit, eine hohe Lebensqualität und Frieden so selbstverständlich sind wie die Luft zum Atmen? DumondaMe ist das gemeinnützige soziale Netzwerk, welches die Verwirklichung dieser Vision anstrebt.
EcobasaSchaffung einer Kultur des Vertrauens und der Unterstützung
EPEAThe Cradle of Cradle to Cradle
Fair Finance Guide DeutschlandDer Fair Finance Guide Deutschland ist Teil der Initiative Fair Finance Guide International, einer Koalition von Organisationen in mittlerweile zehn Ländern, die eine Bewertungsmethodik für die Kredit- und Anlagepolitik von Banken in einer Reihe von Themen und Sektoren entwickelt hat. Durch diese sorgfältige Analyse kann jeder Bankkunde nun herausfinden, welche Zusagen und Verpflichtungen Banken öffentlich gemacht haben.
FairlisFairlis ist eine Plattform, auf der du dich über alles rund um das Thema „nachhaltigeres und faireres Leben“ informieren und austauschen kannst.
Fashion RevolutionWe believe in a fashion industry that values people, the environment, creativity and profit in equal measure.
Filme für die ErdeRund 100 Filme zu Ökologie und Nachhaltigkeit als Video on demand oder gratis streamen. Mitglieder des gemeinnützigen Vereins haben noch größere Auswahl.
Ecovillage Design Education ProgrammesSince 2006, Gaia Education has successfully supported the delivery of more than 240 programmes in 50 countries over six continents, reaching over 17,000 students. Our EDEs have been offered in settings ranging from tribal and traditional communities to intentional ecovillages, and from urban slums to universities and training centres.
GartenpatenGartenpaten bringt Menschen, die einen Garten suchen, mit denen zusammen, die
ihren Garten teilen möchten
Gemeinschaften.chVielfältige Informationen und Anregungen zu Gemeinschaftsthemen international. Auch Termine für entsprechende Veranstaltungen und Beiträge zu aktuellen politischen Themen.
Generationenmanifest10 Forderungen an die Regierung in Deutschland für langfristige, generationenübergreifende Strategien und ganzheitliche Lösungen, "denn die derzeitige Planung aller großen Parteien bis 2030 ist kein Planungsmaßstab, der die Interessen der nächsten Generationen angemessen berücksichtigt".
Hauptsache CommonsEs ist unsere Intention, die Commons-Welt sichtbarer zu machen und mehr Menschen darüber in Kenntnis zu setzen.
Infostelle KlimagerechtigkeitDie Infostelle Klimagerechtigkeit hat sich zum Ziel gesetzt, den Zusammenhang zwischen Klimawandel, globaler Gerechtigkeit und Armutsbekämpfung im Bewusstsein zu schärfen und das Thema stärker mit dem eigenen Lebensstil zu verknüpfen.
Infothek WaldkinderInformationsplattform für Naturpädagogik unter dem Dach der Feuervogel Genossenschaft https://www.feuervogel.ch/infothek-waldkinder/
Impulse für die tägliche Arbeit mit Menschen in der Natur die monatlich als digitale Waldbriefe erscheinen
Initiative Deutschland 2030Etablierung eines unabhängigen Zukunftsdiskurs in Deutschland. D2030 soll dazu beitragen, vernetztes und langfristiges Denken in sozialen, ökonomischen und politischen Entscheidungsprozessen zu verankern. Im Kernteam befinden sich Mitglieder von Hochschulen, Unternehmen und Kommunen.
Initiative Psychologie im UmweltschutzZiel der IPU ist die Förderung des Umweltschutzes und einer nachhaltigen Entwicklung mit den Mitteln der Psychologie. Dies geschieht sowohl auf lokaler als auch auf bundesweiter Ebene, durch…
Innogy Stiftung für Energie und GesellschaftDie innogy Stiftung möchte durch geeignete Projekte und Ansätze gemeinsam mit Projektpartnern bei zentralen Gruppen in unserer Gesellschaft wichtige Wirkungen und Veränderungen unterstützen und damit im Sinne des Energiesystems der Zukunft auch zu gesellschaftlichen Veränderungen beitragen. Hierbei treten wir als fördernde Stiftung auf, initiieren aber auch zahlreiche Projekte selbst und gehen dabei aktiv auf geeignete Partner zu.
International EcoVillage PortalCommunity living with nature - Leben in Gemeinschaft, wohnen mit der Natur
Karmakonsum"KarmaKonsum ist eine der führenden Trendforschungs- und Beratungsgesellschaften zu den Themen gesunde und nachhaltige Lebensstile (LOHAS) und neues Wirtschaften (CSR)." Beratung, Netzwerken, Blog.
KeimformAuf der Suche nach dem Neuen im Alten - Viele Menschen interessieren sich dafür, was in den verschiedenen emanzipatorischen Projekten an Theorien und sozialen Praxen erfunden wird. Gleichzeitig ist es sehr schwer und aufwändig, sich persönlich einen Überblick zu verschaffen. Es ist eher wichtig, dass „Menschen, denen man vertraut“ einem beim Auswählen und Überblicken helfen.
Klima der GerechtigkeitArtikel zu aktuellen Klima- und Ressourcenfragen (politische und technische Entwicklungen in allen Bereichen) von Lili Fuhr.
KlimagerechtigkeitDie Infostelle Klimagerechtigkeit hat sich zum Ziel gesetzt, den Zusammenhang zwischen Klimawandel, globaler Gerechtigkeit und Armutsbekämpfung im Bewusstsein zu schärfen und das Thema stärker mit dem eigenen Lebensstil zu verknüpfen.

Zu den Arbeitsbereichen der Infostelle Klimagerechtigkeit (IKG) gehören:
• die Projektarbeit
• die Bildungsarbeit
• das politische Engagement in Gremien mit Kooperationspartnern
Klimaschutz +Klimaschutz+ bietet Menschen, die helfen eine gerechte Welt zu gestalten die Möglichkeit zur Hilfe mit Doppeleffekt: Klima schützen & Initiativen fördern.
Klimaschutzplan 2050Umfangreiche Materialien stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.
Kommunikative Demokratie„Wir wollen die Demokratie der Zukunft entwickeln und gestalten helfen. (..) Theorie und Praxis, Wissenschaft und Wirklichkeit möglichst eng verzahnen."
Kompetenzzentrum der NachhaltigkeitNachhaltige Entwicklung ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Die WU Wien nimmt diese Herausforderung an. Deshalb gibt es an der WU ein Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit.
Die WU bekennt sich zum Prinzip der Nachhaltigkeit und will es mit Leben füllen. In Lehre, Forschung, Wissensaustausch und Hochschulmanagement sind wir dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet und werden damit unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Universität gerecht.
Lexikon der NachhaltigkeitDer Name spricht für sich.
Lösungen f. ein selbstbestimmtes LebenWir zeigen einfache und praktische Lösungen für 8 Lebensbereiche, die frei und unabhängig machen. Sie alle sind seit langem erprobt und bewährt.
Mitgefühl-ForschungFast alles über Mitgefühl in einem kostenlosen, multimedialen eBook
MultiwatchIn mehr als zwölf Jahren „MultiWatch-ing“ haben wir mit systematischen Recherchen auf Umwelt- und Menschenrechtsverletzungen bei Schweizer Konzernen aufmerksam gemacht. Heute enthält unsere Falldatenbank über 250 Fälle von über 50 Schweizer Konzernen. Diese werden wir im laufenden Jahr nach und nach hochgeladen. Die neue Website gilt schweizweit ein Novum und garantiert niederschwelligen Zugang zu Informationen.
Die Mutmacherei Werkzeuge und Ideen für eine positive Zukunft
Netzfrauen von Frauen für Menschen - wir recherchieren, decken auf und klagen an.
Netzwerk WeitblickAngebot von Journalisten für Medienschaffende aller Ressorts zum Querschnittsthema Nachhaltigkeit.
Ökoligente Bibliothek"Das Institut für Ökoligenz (IfÖ) ist ein kulturkreatives Projekt in Entwicklung und Aufbau. Seit 2009 wächst eine virtuelle Bibliothek, in der konkrete Möglichkeiten und Ansätze einer umfangreichen ökologischen Infrastruktur gesammelt und nach Themenbereichen sortiert werden. Wer immer sich für „grüne Wege“ interessiert, findet darin eine Fülle an Informationen, sich über bereits Bestehendes zu informieren."
Open Government Partnership DeutschlandEine internationale Initiative im Rahmen derer sich die Regierungen von 75 Ländern zur Umsetzung von Open Government (OG) verpflichten. Das Ziel ist es, die Arbeit von Politik, Regierung, Verwaltung und Justiz offener, transparenter, partizipativer und kooperativer zu gestalten. Deutschland nimmt seit Dezember 2016 am OGP teil
Peace directDer Grow Peace Fund bietet die einzigartige Gelegenheit, die Arbeit tatkräftiger lokaler Friedensstifter zu einer regionalen oder nationalen Kraft innerhalb ihrer Länder auszubauen. Und weil es sich um lokale Organisationen handelt, kann schon wenig Geld sehr viel bewirken und dort genutzt werden, wo es am meisten benötigt wird.
PermaladenMit dem Permaladen ermöglicht dir Permagold noch heute liebevolle Produkte rund um Permakultur, das alltägliche Leben und für deinen Garten zu erwerben. Die Produkte erfüllen Permagolds strenge Kriterien in Hinblick auf faire Produktion sowie ökologische Materialien und Versand
Poesie des WandelsMit dem Permaladen ermöglicht Im Sinne der neuen Aufklärung gilt es nun, eine Weltwirtschaft zu entwickeln, die blühendes Leben innerhalb ökologischer Grenzen verwirklicht und universelles, ein alle Grundbedürfnisse erfüllendes Wohlergehen realisiert und soziale Gleichheit etabliert.
project peaceEin Bildungs- und Entwicklungsjahr für Frieden, Ökologie und Kulturwandel.
QuerdenkendeDie Ereignisse überstürzen sich in unserer schnellebigen Welt. So haben die Menschen immer weniger Zeit, damit einige wenige es sich gutgehen lassen, die große Mehrheit aber in Furcht, Chaos, Elend und Kriegen versinkt. Jene Absichten gilt es, auf allen Ebenen zu entlarven, um gleichzeitig Chancen und Ideen aufzuzeigen.
RIPESSRIPESS is a global network of continental networks committed to the promotion of Social Solidarity Economy. The member networks themselves (Latin America and the Caribbean, North America, Europe, Africa, Asia and Oceania) bring together national and sectorial networks, thus ensuring strong territorial anchoring.
Risse in der Megamaschine und Wege zu einer neuen FriedensordnungFabian Scheidle, Youtube video
Sircle ProjectWir unterstützen die Entwicklung einer lebenswerten, nachhaltigen Kultur.
Terra NovaTerra Nova ist die Vision einer neuen Erde. Es enthält das Bild einer postpatriarchalen Zivilisation, frei von Gewalt und Krieg. Über mehrere Jahrzehnte hinweg haben wir daran gearbeitet, diese Vision Schritt für Schritt in greifbare Realität umzusetzen.
SOLIDAGOSOLIDAGO sind Menschen aus verschiedenen Kulturen, Berufen, Einkommens- und Altersgruppen, die für ihre Gesundheit eigenverantwortlich handeln. Wir bilden lokale Gemeinschaften und ein bundesweites Netzwerk, den SOLIDAGO Bundesverband.

Im Sinne der Salutogenese entwickelt SOLIDAGO gute Umgebungen für Gesundheit und individuelle Bewältigung von Krankheit. Sie ermöglicht die freie Wahl von Therapie und Therapeutin.
Solidarisches DorfUnser Projekt schafft Menschen einen liebenswerten Lebens-Raum, innerhalb dessen sie eine kooperative und ökologische Lebensweise entfalten können. Mit Lebensfreude und Eigenmotivation können dort unterschiedliche Potentiale zur Entfaltung kommen.
Tamera ManifestEin Manifest für eine globale Kultur des Friedens.
TauschringadressenDas Einstiegsportal in die Welt der Tauschringe
TEIKEIKaffeeernte wird gemeinschaftlich unterstützt.
Tools for ChangeWerkzeuge für den Wandel
Transition EuropeEuropäische Transition-Seite
Vernetzungsplattformen und KartierungsprojekteTransition Connect
Veggie Search - Vegetarier-SuchmaschineVegetarier-Suchmaschine
Verlag des WandelsPublikationen für den Großen Wandel:
Lösungen, Inspirationen und Visionen für eine l(i)ebenswerte Zukunft
Viridian ProjectDas Hauptziel des Viridian-Projekts besteht darin, externe Kosten mithilfe einer neuen digitalen Währung zu internalisieren und soziale und ökologische Belange zu einem normalen Bestandteil jedes Geschäftsmodells zu machen.
WandelsternZiele des Vereins ist die Förderung von Wirksamkeit, Vernetzung und Zusammenarbeit von zivilgesellschaftlichen Initiativen.

Tätigkeitsfelder: Entwicklung und Verbreitung konkreter Methoden und best-practices für effektive Zusammenarbeit in losen Netzwerken aus autonomen Partnern.
Schaffung und (Anschub-)Finanzierung von gemeinsam nutzbaren Sekretariaten zur Prozessunterstützung von und in Netzwerken.
Social Collaboration Web Software (Open Source basiert) zur Verbesserung der Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Initiativen.
Weltbewusst"Was dein Konsum mit der Welt zu tun hat - und was du beeinflussen kannst, erfährst du hier." Ein Projekt der BUND Jugend.
WeltenraumDer weltenRaum wird getragen von einer lernenden Gemeinschaft freier Träger. Die Struktur des Netzwerks ist dynamisch und folgt dem Prinzip der Selbstorganisation, d.h. je mehr Menschen am Aufbau und der Entwicklung beteiligt sind, desto lebendiger und wirksamer wird es. Die Besonderheit besteht darin, dass sich keine übergeordnete Organisation zur Gestaltung und Finanzierung verantwortlich zeichnet und somit der Weg für ein sich selbst organisierendes System bereitet ist.
Weltfrieden globalWeltfrieden global bietet individuell eingestimmte Schulungen und Seminare für alle Altersgruppen, Vereine, Unternehmen, Projekte etc. im "Prinzip der Richtung" an, um eine effektive und friedvolle Umsetzung von Weltfrieden zu ermöglichen.
Wir bauen Zukunft"Mensch, Natur und Technik in Balance. Auf 100.000qm erforschen wir prototypisch, wie eine positive und enkeltaugliche Zukunft aussehen kann."
Wir kündigenDer Jugendrat der Generationen Stiftung vereint bundesweit junge Engagierte zwischen 15-25 Jahren und entwickelt gesellschaftspolitische Kampagnen. Er empowert und mobilisiert junge Menschen, die eine öffentliche Debatte für mehr Generationengerechtigkeit anstoßen und generationengerechte politische Entscheidungen herbeiführen.

Im Jugendrat wirken junge Menschen aus ganz Deutschland mit, die nach mehr Gerechtigkeit für unsere und kommende Generationen verlangen. Viele von uns haben bereits Erfahrungen in der Interessenvertretung gesammelt, sind in Nicht-Regierungs-Organisationen engagiert oder als Botschafter*in, Sprecher*in, Multiplikator*in tätig.
Zentrum für Globalen WandelNachhaltige Entwicklung bedeutet für uns den Weg hin zu einer lebenswerten, ökologischen, fairen und gesunden Welt zu gehen, in der die Schätze der Erde, welche unsere Lebensgrundlage darstellen, bewahrt werden und sich Menschen - die jetzigen wie die kommenden Generationen - gemäß ihrer Wünsche, Talente und Potenziale im Einklang mit der Natur entfalten können. Diese Vision inspiriert und trägt unser Handeln. Und dazu möchten wir einen Beitrag leisten.
ZukunftswerkstättenIn einer Zukunftswerkstatt können Menschen jeden Alters, jeder Bildung und Herkunft an der Zukunft mitgestalten.