Green Water Day in Zürich: Vorbild für ähnliche Projekte in vielen weiteren Städten

, , , ,
Im Rahmen einer Interviewserie, die ich gerade für meinen Blog "Make World Wonder" zu den globalen Nachhaltigkeitszielen durchführe, habe ich vor kurzem den Rap-Künstler SEOM interviewt. Denn SEOM ist im Themenfeld "Achtsamkeit und nachhaltiger…

Eine neue Ethik braucht der Mensch

, , , , ,
von Peter Zettel Von kompliziert zurück zu komplex. Keine Sorge, die Welt bleibt, wie sie ist und auch schon immer war, da muss man nichts ändern. Tiere haben es da verdammt gut. Die verhalten sich ganz klar nach komplexen Prinzipien, die…

Ein Kompass für die große Transformation

, , , ,
Die globalen Nachhaltigkeitsziele als Matrix für eine Welt, die wir uns wünschen - Der Beginn einer wöchentlichen Serie Klimakrise, Millionen von Bullshit-Jobs und Menschen, die deshalb einen Burn-out erleiden, Müllberge, Hunger und Armut…

Psycho-Somato-Ökologie

, , ,
Körper, Geist und Seele werden gerne zusammen beschworen. Und auf den ersten Blick ist das ja auch erst einmal richtig. Verquere Gedanken lösten schmerzliche Gefühle aus; wir fühlen uns fremd oder fehl am Platz oder verloren und einsam (oder…

Ein Paradigmenwechsel steht an …

, , , ,
... das ist klar. Neulich las ich und konnte dem nur zustimmen: noch mehr als ein Paradigmenwechsel brauchen wir einen Ontologiewechsel. Aber lassen wir diese Feinheiten. Nennen wir's einfach "grundlegenden Bewusstseinswandel". Meistens beschäftigen…

Mit dem Drachen tanzen – Dragon Dreaming

, ,
Vor ein paar Jahren habe ich mal in Sieben Linden eine Ausbildung zum Dragon-Dreaming-Trainer gemacht, sogar mit John Croft persönlich. Umso mehr freue ich mich, dass diese großartige Methode zunehmend an Gewicht gewinnt und Astrid in ihrem…

Die Würde der Natur – gibt es das?

, , , , ,
„Wir könnten so viel von der Natur lernen, stattdessen versuchen wir, sie zu bezwingen. Das Ergebnis: die natürliche Vielfalt zerfällt. Die Würde der Natur gehört ins Grundgesetz – jetzt.“ So Harald Lesch. „Die Würde des Menschen…

Leben in der Dichotomie

, ,
von Peter Zettel Teil I Ob wir wollen oder nicht, da kommen wir nicht raus. Wir sind und bleiben Natur, genauso wie wir sie gestalten und dominieren, angefangen bei uns selbst. Egal, was wir machen, wir kommen da nicht raus. Die Dichotomie…

Vom notwendigen Wandel

, , , , ,
„Die  Große Transformation  beschreibt einen massiven ökologischen, technologischen, ökonomischen, institutionellen und kulturellen Umbruchprozess zu  Beginn des 21. Jahrhunderts.“ Uwe Schneidewind in „Die Große Transformation…

Das eigene Leben gestalten

, , ,
von Peter Zettel  Was ich tue, folgt stets einer Kette von Ursachen, Reaktionen und Wirkungen. In meinen Reaktionen bin ich jedoch nicht wirklich frei, sondern ich folge immer meiner inneren, geistigen Haltung. Dabei macht es keinen Unterschied,…