Der ökoligenta Blog

Dem Geist des sozial-ökologischen Wandels Ausdruck und Klang verleihen und dessen Visionen, Werte, Lösungen und Herzenswünsche sicht- und spürbar werden lassen.

Unser Blog ist ein Kaleidoskop,

das den sozial-ökologischen Wandel in seinen vielen, schillernden Facetten abbildet. Die Texte zu unterschiedlichen Themen und gesellschaftlichen Bereichen dieser Transformation spiegeln die breitgefächerte Herangehensweise an diese globale und menschliche Herausforderung.
Bei der Auswahl der Beiträge – (fast) jede/r kann mitmachen – wollen wir, dass mindestens ein Aspekt des gesellschaftlichen, aber auch individuellen Wandels beleuchtet wird. Denn: Nicht nur unsere gemeinsame Lebensweise muss eine andere werden. Ohne ständige Rückkoppelung zwischen Innenwelt und Außenwelt ist ein fundamentaler Wandel unvorstellbar. Deshalb bildet der innere Wandel, also die Überprüfung unserer Lebenseinstellung und ein geweitetes Bewusstsein für unser Verhalten und die Motivation unseres Agierens, einen wesentlichen Aspekt aller Veränderung.
Das Spektrum der Lösungsansätze für diese sozial-ökologische Transformation übersteigt die Vorstellungskraft des Einzelnen . Die Stimme der Ungehörten ist unser größtes Potenzial. Deshalb lassen wir viele unterschiedliche Stimmen sprechen, was nicht bedeutet, dass wir mit unserer persönlichen Meinung hinter jedem Beitrag stehen.

Aktuelle Lektüreempfehlungen für den Großen Wandel

Neues Lernen von Daniel Christian Wahl

Die Bundesregierung muss unverzüglich Anreize für die Vermeidung von Plastik schaffen, wenn sie glaubhaft für die Rettung der Ozeane und Reinhaltung von Trinkwasser und Böden und eintreten will. weiterlesen

Der Rückgang der Bienen-, Vogel- und Insektenarten ist eine ökologische Katastrophe Es wird immer offensichtlicher, welchen Verbrechens an Menschheit, Natur und Erde sich die industrielle Landwirtschaft schuldig macht. Die Folgen […]

Warum haben sich die meisten Sklaven auf den Baumwoll- und Tabakplantagen nicht gewehrt? Warum konnten wenige Nazischergen ein Lager mit Hunderten von Menschen kontrollieren? Warum wehren wir uns gegen ein […]

Das schreibt Peter Zettel (dessen Blog ich sehr schätze). Auch bei ökoligenta spielt das Thema Würde eine große, wenn nicht gar die entscheidende Rolle. Warum? Weil Würde, wenn es sie […]

Silke Helfrich ist “Expertin” zum Thema Commons. “Überall” schreibt sie, sei von ‚sharing‘ die Rede. “Menschen teilen Autos, Wohnungen, Kleidung, Haushaltsgeräte oder Musik.” Doch habe das nicht unbedingt etwas mit […]



Eine nette Überschrift