Eine Welle der Begeisterung

, ,

breitet sich aus, seit wir online gegangen sind. Was wir vorhaben, gibt Menschen offensichtlich Kraft und Hoffnung. Allein das ist gut! Es fühlt sich an, als wäre ein Startschuss gegeben worden, auf den viele Menschen gewartet haben. Ein wichtiger Impuls, der die vielen, vielen Menschen und Initiativen, die sich auf verschiedene Weise allein, in Gruppen und Gemeinschaften für einen kulturkreativen Wandel mit Herzblut einsetzen, an einem Strang ziehen lässt … Auf jeden Fall ist es wünschenswert und irgendwie ja auch von Dringlichkeit.

1 Antwort
  1. Bobby says:

    Es scheint so, als hätte uns in diesen Tagen das Schicksal aufgeTRUMPft. Vielleicht so was wie ein „agent provocateur“ des Wandels nach dem Motto. „Wenn ihr nicht in die Puschen kommt, dann muss eben so einer her!“.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.