Die Schweizer Organisation „Filme für die Erde“ hält eine umfassende Sammlung zukunftsfähiger Filme bereit, viele davon auch zum kostenlosen Anschauen im Netz.
Aus Österreich stammt der 4-stündige Film „Vollkommen frei„, mit „einfachen Lösungen, die frei und unabhängig machen“. Für die 2 DVDs bezahlt man nach eigener Einschätzung!

AKTUELL

Die folgenden Videos sollen und wollen inspirieren und bewegen, sich für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen.
Vorschläge sind willkommen und werden bitte geschickt an baltosee@oekoligenta.de oder langer@oekoligenta.de.

Albert Einsteins Glaubensbekenntnis, 1932

Was ist der Große Wandel? Joanna Macy skizziert ihn in 5 Minuten

Schlussrede in Chaplins „Der große Diktator“

Joy Lohmann: „Vielleicht sind wir ja schon eine Gemeinschaft“

Bodo Wartke – Nicht in meinem Namen

Innerhalb der ökol. Grenzen gemeinsam gut leben

Günter Eich –
Wacht auf

Rio Reiser –
Der Traum ist aus

Reinhard Mey
sei wachsam

E. Drewermann
– Geld, Gesellschaft und Gewalt

Freies Saatgut
statt Konzerngetreide

Weltweit entwickelt sich eine neue Form des Wirtschaftens: die Sharing Economy


Mitgefühl – Beiträge zur Theorie einer weltweiten Revolution


Warum die einzig lebenswerte Zukunft jede*n von uns einschließt


Soziokratie in Nachbarschafts- und Kinder-Parlamenten in Indien